NEUES VOM HAMSTER

Wärmepumpe mit Sonnenstrom und Solarthermie
Projekt: Eigenheim Bj. 1996


In den neunziger Jahren wurde eine Vielzahl von Eigenheimen errichtet -teils massiv oder als Fertigteilhaus mit Unterkellerung. Das zahlt sich heute für die Besitzer aus, denn nach 25 Jahren steht u. U. die die energetische Modernisierung an. Diese benötigt Raum, um Strom- und Wärmespeicher zu platzieren, die für ein sparsames System zur Nutzung von Sonnenenergie den Schlüssel für größtmögliche Unabhängigkeit und damit maximale Einsparung sind.

Dieses Eigenheim erhielt eine Komplettkur:
1. PV-Anlage 8kWp
2. Luft/Wasser-Wärmepumpe 9,4kW Innenaufstellung
3. Solarthermie: 9,7m² heat-pipe-Röhrenkollektor

Das Hausnetz verbraucht nicht die Hälfte des von der PV-Anlage erzeugten Stroms. Der "Überschuss" wird nicht ins Netz eingespeist, sondern ab 100W über einen geregelten e-Heizstab vollständig in Wärme umgewandelt und gemeinsam mit der aus der Solarthermieanlage gewonnenen im Wärme-Hamster eingespeichert. So ergibt sich ein Wärmevorrat von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen für die Heizung und die Trinkwassererwärmung.
Der Bezug von kostenpflichtigem Strom für die Wärmepumpe beschränkt sich auf die lichtarmen Winterwochen um den Jahreswechsel.

Beteiligte Partner:
Planung und Wärmespeicher:
ed energie.depot GmbH, Radeberg

Wärmepumpe mit Sonnenstrom und Solarthermie

Kundenmeinungen

Bühl

"Trotz unseres kleinen Kellers haben wir nun einen Pelletspeicher. Endlich müssen wir keine Pelletsäcke mehr schleppen."
J. BÜHL (Ilmenau)

Lehmann

"Unser Wohnhaus wird nun nicht mehr mit Öl, sondern solar und mit Wärmepumpe beheizt. In der alten Ölwanne steht jetzt der Wärme-Hamster und wir haben sogar noch Platz gewonnen. Jetzt planen wir noch eine Wärmerückgewinnung in unserer Bäckerei."
J. LEHMANN (Dresden)

Kontakt

ed energie.depot GmbH
Heidestraße 70, D-01454 Radeberg
Telefon: +49 (0) 35 28 - 41 81 42
Telefax: +49 (0) 35 28 - 41 60 447
E-Mail: info@energie-depot.com
URL: www.energie-depot.com